Wege aus einer erschöpften Gesellschaft - Gedanken zur Zukunft von Arbeit und Gesundheit. PARGEMA Forscher Wolfgang Dunkel spricht auf der Abschlusstagung des Projekts PRAGDIS.

Ziel der zweitägigen Abschlussveranstaltung der LMU München und TU Dortmund am 08.12.10 und 09.12.10 ist es, in einem kleinen Kreis führender WissenschaftlerInnen und ExpertInnen Szenarien für die Zukunft von Arbeit und Gesundheit zu entwickeln und die gesellschaftlichen Zukunftsaufgaben zu definieren. Der PARGEMA-Forscher Wolfgang Dunkel wird mit Ergebnissen aus dem Projekt PARGEMA einen Betrag dazu leisten.

  • Tagungsprogramm