Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung

Forschungskompetenz:

Kompetenzen in der Partizipationsforschung, repräsentative Befragungen, quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Durchführung einer Betriebsrätebefragung zur quantitativen Absicherung der Problemstellungen und Ergebnisse des Vorhabens wie auch zur Nutzung als Transferplattform.

Gestaltungsschwerpunkte:

  • Aufbereitung von Erfahrungen und Problemstellungen einer großen Zahl von Betrieben auf der Basis einer bundesweiten, repräsentativen Betriebsrätebefragung
  • Projektbegleitende repräsentative Erhebung
  • Betriebs- und branchenübergreifender Transfer der betrieblichen Ergebnisse und Erfahrungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut in der Hans-Böckler-Stiftung
Hans-Böckler-Str. 39; 40476 Düsseldorf
Tel.: 0211/7778105; Fax: 021177784105
www.wsi.de bzw. www.boeckler.de
Ansprechparnterin:
Elke Ahlers (z. Zt. Doktorantin der Hans-Böckler-Stiftung)
Elke.Ahlers@googlemail.com