Drei Beiträge von PARGEMA-Forschern auf dem 14. Kongress der European Association of Work and Organisational Psychology in Santiago de Compostela (Spanien)

Die European Association of Work and Organisational Psychology (EAWOP) veranstaltet vom 13. bis 16. Mai 2009 ihren 14. Europäischen Kongress. PARGEMA wird sich mit folgenden Beiträgen an dieser Veranstaltung beteiligen:

Barbara Wilde, Carolina Bahamondes Pavez, Stephan Hinrichs und Heinz Schüpbach (Universität Freiburg): "Working Conditions and Well-Being of German Supervisors” (Vortrag)

Stephan Hinrichs, Barbara Wilde, Carolina Bahamondes Pavez und Heinz Schüpbach (Universität Freiburg): "Stages of health behavior change in the workplace” (Vortrag)

Carolina Bahamondes Pavez, Barbara Wilde, Stephan Hinrichs und Heinz Schüpbach (Universität Freiburg): "Changes in the control of work processes - What are the consequences for employee well-being?” (Poster)

Weitere Informationen und das Programm zum Kongress finden sie hier

Zurück